Home 9 Geschichte 9 History Blog 9 Die dörfliche Spinnstube – Vergnügen der Mägde

Die dörfliche Spinnstube – Vergnügen der Mägde

von | 23. Juni 2021 | History Blog | 0 Kommentare

Die Wintermonate im Dorf bescherten dem Bauer ein wenig Zeit zum Kraft schöpfen. Die Bäuerinnen und Mägde trafen sich in einer großen Bauernstube oder im Erbgericht. Dieses alte Bild der Bühlauer Spinn- oder Rockstube zeigt Bäuerinnen mit Likör und Kaffee. Jede Bäuerin brachte ihr Spinnrad mit. Zur Unterhaltung und zur Aufheiterung der Runde wurde ein Likör gereicht und ein Tässchen Kaffee gereicht. Dieses Foto ist einzigartig in der Darstellung des bäuerlichen Lebens in Bühlau und das erste mir bekannte Foto aus Bühlau. Leider sind die Damen unbekannt und das Datum kann auf ca.1865 geschätzt werden. Es waren die Anfänge der Fotografie und es waren gestellte Szenen. Der Fotograf kam aufs Dorf und brachte Werkzeuge und Hintergrund mit. Diese Treffen sprachen alle Themen der dörflichen Abgründe an und waren bereits früher dem Pfarrer ein Dorn im Auge. Mägde und Töchter nutzten die Spinnstube auch, um auf dem Heimweg ausschweifend mit Liebhabern zu bandeln.

Und schon 1669 wetterte die Kirche gegen die Spinnstube

Anno 1669 . bey angehenden Neuen Jahr haben sich die Mägde in der Spinn-Stube zur Putzkau also besoffen/ daß es der einen zum Halse heraus gebrennet/ einer andern ist theils von Völlerey/ theils von Schrecken über dieser/ die böse Kranckheit angestossen/ welche sie 4. Stunden lang also schrecklich in die Höhe geworffen/ daß 4. starcke Knechte genug an ihr zu halten gehabt. Der Pfarrer hat statt des Neuen Jahres=Wuntsches eine ernste Buß=Predigt thun müssen.

Dieser Artikel stellt die Vorkommnisse nach einem Abend in der Spinnstube an den Pranger. Die Verrohung der Sitten und die Verhältnisse der Landbevölkerung nach dem Dreißigjährigen Krieg spiegeln sich in dieser Chronik wieder.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebte Artikel

Folge uns auf facebook

Share This