Home 9 Geschichte 9 History Blog

History Blog

von | 25. Juni 2021 | 0 Kommentare

Bühlaus erste Mühle

Bühlaus erste Mühle

Niedere Mühle, Vitzthumsche Mühle, Mühle an der Wesenitz, die Geschichte hat mehrere Bezeichnungen gefunden, um diese Mühle zu lokalisieren. Die Wesenitz war zu jeder Jahreszeit wasserreich. So ließ...

Oma sitzt beim Bäcker

Oma sitzt beim Bäcker

Er hatte sich abgehetzt. Die Mütze war vom Kopf geflogen. Der Wind war eisig geworden und leichter Schnee trieb ihm ins Gesicht. Er hatte die Schuhe nicht ausgezogen und stürzte in die Küche. Opa...

Und abends an der Rampe..

Und abends an der Rampe..

„Gottseidank hatten wir nach dem Krieg eine schöne Zeit in unserem Dorf! Wir hatten Freunde gefunden und führten ein bescheidenes Leben. – Auch arbeiten konnte ich. Und abends trafen wir Mädchen uns...

Fahrrad fahren 1900

Fahrrad fahren 1900

Die Jahrhundertwende 1900 entwickelte sich in Bühlau eine Vereinshysterie. Neben anderen Vereinen gründete sich in Bühlau 1903 der Fahrradverein „Edelweiß“. Die Massenproduktion des sogenannten...

Ein Patenbrief 1859

Ein Patenbrief 1859

Solch ein herrliches Geschenk bekamen die Kinder in unserem Dorf von ihren Paten bei der Taufe. Ein Pate bedeutete Zukunftssicherung. Er konnte helfen bei Lehre und Beruf. Seine Stellung half...

Nanu, eine gelbe Kutsche?

Nanu, eine gelbe Kutsche?

Als ich die ersten Bilder vom Festumzug zur 850 Jahrfeier von Bühlau sah, staunte ich: Im Zug fuhr eine gelbe Kutsche, gezogen von stattlichen, glänzenden Pferden. Ich forschte nach. Und ich erfuhr...

Die Dammmühle und die Familie Rodig

Die Dammmühle und die Familie Rodig

Familie Rodig hatte eingeladen und wir haben diese Einladung dankend angenommen. Im Jubiläumsjahr sind wir interessiert an Gesprächen mit Einwohnern unseres Dorfes, um die Vielfalt von Eindrücken,...

Zeugen der Besiedlung

Zeugen der Besiedlung

Die Besiedelung unseres Bühlautales vollzog sich analog zu den umliegenden Dörfern. Unsere kleine Aue, die eingebettet war in Wald und durchflossen von einem Bach, Bela genannt, hatte alle...

Der Fotograf kommt in die Schule

Der Fotograf kommt in die Schule

Als in den sechziger Jahren des 19. Jahrhunderts die Ablichtung der Menschen eine technische Neuerung darstellte, konnten die Bauern nicht nachstehen. Allerdings war der Aufwand hoch. Der Fotograf...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share This