Home 9 Was ist los in Bühlau 9 Archiv 9 2022 9 Zu Fuß durchs Dorf – Großer Ortsrundgang zur 900 Jahrfeier

Zu Fuß durchs Dorf – Großer Ortsrundgang zur 900 Jahrfeier

von | 22. Juni 2022 | 2022 | 0 Kommentare

Der heißeste Tag des Jahres – und trotzdem trafen sich viele Bühlauer. Viel aus der Vergangenheit gibts zu erfahren, vieles hat sich in der Gegenwart verändert. Auf dem Dachboden fanden sich manche schönen Stücke, die liebevoll ausgestellt wurden.

Das waren die Stationen

 

Sägewerk

Ein Idyll ist das ehemalige Sägewerk geworden. Klaus und Beatrix Friedrich leben hier und bieten Gebetsseelsorge auf der Grundlage der Lehre von John und Paula Sandford an, halten Seminare zu Themen der Heilung, Versöhnung und Wiederherstellung in christlichen Gemeinden: Strom des Lebens e.V.

Gaby erzählte viel von früher, wie das Sägewerk zu DDR-Zeiten aussah. Es gab lange Wartezeiten und das Beschaffen der Sägeblätter war nicht einfach. Nach der Wende war das Haus in sehr schlechtem Zustand, aber schon 2006 beim Tag der offenen Höfe war alles schön renoviert.

Hof Hessler

Anett Hessler und ihr Mann Dr. med. Frank Hessler haben das Haus gekauft. Schon einige Jahre haben beide auch ihre Praxis hier – die Praxis für traditionelle Osteopathie und die Praxis für Schmerz- und Psychotherapie. Der Bedarf war und ist sehr groß. Deswegen wird weiter ausgebaut. Eine neue Physiotherapie-Praxis ist entstanden und eine weitere Ärztin für Schmerztherapie arbeitet seit kurzem hier.

Erbgericht

Christin Gebauer führt hier eine Pferdepension und Tierheilpraxis für Kleintiere und Pferde.
https://www.erbgericht-buehlau.de/

Seit fast 20 Jahren hat die Familie den Hof erworben. 3 Generationen leben nun hier. Nach und nach haben die Inhaber den Hof wieder renoviert.

Früher war hier eine von 3 Gaststätten von Bühlau. Es gab einen Saal, wo zu DDR-Zeiten Tanz stattfand und auch Kino.

https://www.erbgericht-buehlau.de/

Hof Haufe

Haufens leben auch mit mehreren Generationen auf dem Hof. So manches Alte fand sich noch auf dem Boden und wurde liebevoll heute ausgestellt.

Inzwischen hat Susanne Haufe eine Yoga-Praxis. https://www.yoga-haufe.de/

Alte Molkerei/ Firma Druckreich

Früher lebte hier die Familie Rodig und es gab eine beliebte Gaststätte.
Seit 2014 leben Anett und Peter Krause mit ihrer großen Familie hier in Bühlau. Sie kauften das ehemalige Rodig-Haus und verlegten auch ihren Firmensitz nach Bühlau:
Firma in Druckreich GmbH & Co. KG    Geschichte der Firma Druckreich

2017 dann Kauf der „alten Molkerei“ und Komplett-Sanierung, Ausbau zur „Manufaktur Bühlau“. Die Näherei zog in ca. 140 qm Arbeitsräume, mit 2 Zuschnittzimmern und 4 Nähzimmern. 2018 wurde ein Ladengeschäft eröffnet.
Es entstanden die ersten eigenen Kleider und Röcke, eigene Badekappen, ebenso die Sweathoodies.
Die ersten Kinder-Stoffe werden speziell für Druckreich gewebt und gedruckt.

Viel wird über den Onlineshop verkauft https://www.spruch-reif.com

Hof Seifert

Jürgen Seifert kann hier seinem Hobby fröhnen, er besitzt einige alte Traktoren, auch der Marke LANZ. Die werden liebevoll gepflegt und sind zum größten Teil noch einsatzbereit. Wie wohl so ein Traktor klingt??

Hof Häntzschel

Hier gibts die letzte Überraschung. Die alte Wäscherei ist aufgebaut. Wäsche wird gekocht wie vor 100 Jahren, im alten Ofen mit Kessel wird das Wasser dafür erwärmt. Viele Geräte dafür fanden sich auf dem Dachboden. Und man ist schon wirklich froh, dass es jetzt Waschmaschinen gibt, die auch Schleudern können. Früher war das die Arbeit der Frauen.

Uwe Häntzschel hat hier seine Firma https://www.haentzschel-heizung.de/

Ein schönes Projekt, das Haupthaus wird ausgebaut. Hier entstehen einige kleine Wohnungen in nachhaltiger Lehm-Bauweise. Das Klima in Lehmgebäuden ist angenehm, da der Lehm ein hohes Wärmespeicherungsvermögen aufweist und damit temperaturausgleichend wirkt. Auch die Luftfeuchtigkeit wird stabilisiert, da Lehm Feuchtigkeit speichert und langsam aufnimmt oder abgibt. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Share This